Herzlich willkommen

Das Sozialpädagogische Zentrum Schwaben-Franken bietet in der Region Schwaben-Franken, im Großraum Heilbronn - Mosbach - Bad Mergentheim - Crailsheim - Öhringen-Schwäbisch Hall-Backnang-Ludwigsburg präventive und stationäre Hilfen zur Erziehung an nach dem Sozialgesetzbuch VIII, dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG).

 

Historisches zu Schwaben und Franken

In der Beschreibung des Oberamts Heilbronn aus dem Jahr 1865 heißt es: "Da die meisten Bewohner des ganzen Oberamts Heilbronn dem fränkischen Stamme angehören, so sind sie redseliger und lebhafter als die Schwaben. (...) Der Heilbronner ist fleißig und unternehmend und wagt eher, als daß er die Hände in den Schooß legt; er ist gefällig gegen Fremde, hat etwas feinere Formen im Umgange, ist höflicher, wird aber vielleicht vom Schwaben an innerer Herzlichkeit übertroffen" (Stadtarchiv Heilbronn).

 

Eine gelungene Mischung meinen wir.

 

Wir bieten Kindern und Jugendlichen ein Zuhause

  • In Pflegestellen nach § 33 und § 33, Satz 2 SGB VIII
  • In Erziehungsstellen nach § 34 SGB VIII
  • In Wohngruppen nach § 34 und § 41 SGB VIII

Wir arbeiten nach systemischen und familiären Prinzipien

  • nach dem  systemischen Konzept "Mit 2 Familien leben" entwickelt von Enamaria Weber-Boch.

Unsere Arbeitsprinzipien:

  • Wir meinen, Kinder mit Schwierigkeiten sind Symptomträger ihrer Familien!
  • Wir arbeiten an den Ursachen von familiären Störungen!
  • Bei uns wird der familiäre Fremderziehungsprozess von drei erfahrenen Fachkräften mit unterschiedlichen Aufgabenbereichen und Sichtweisen begleitet!